CAME in unserem Schauraum

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie unseren Schauraum. Wir haben viele CAME Produkte betriebsfertig und funktionsfähig zum Testen ausgestellt.

Produktvideos von CAME









CAME - eine Welt voll sicherer Antriebe

Wir sind der Generalvertrieb von CAME Antriebstechnik in Österreich.

 

Schiebetore
Antriebe für Schiebetore gehören aufgrund der einfach zu betreibenden Tore und dem geringen Platzbedarf zu den am weitest verbreiteten Lösungen moderner Anlagen. Sowohl für den Antrieb kleinerer Tore als auch für Tore im Wohn- und Industrieanlagenbereich oder auch in öffentlich nutzbaren Bereichen werden Schiebtorantriebe von CAME eingesetzt.

 

Drehtore
Ob modern oder mit edlem Design, ob aus Leichtmetall, Stahl oder Schmiedeeisen, Drehtore können mit Hilfe der zahlreichen Antriebe fast immer automatisiert werden. Unterschiedliche Modelle mit Spannungsversorgungen von 24 V D.C. bis 230V-400V A.C. werden selbst den härtesten Anforderungen gerecht.

 

Schwing- und Sektionaltore
CAME bietet für diesen Tortyp, der meist für Garagen und Autozufahrten auch bei Mehrnutzeranlagen und großen Toren eingesetzt wird, spezielle Antriebslösungen ohne dass eine Änderung am Tor erforderlich ist.

 

Straßenschranken
Als Zufahrtskontrolle von Fahrzeugen in Parkplätze, privaten Durchfahrten, Wohnanlagen und reservierten Bereichen gehören Straßenschranken heute zu den beliebtesten Automationen. Die CAME Produktpalette umfasst neben unterschiedlicher Spannungsversorgung Modelle und Sondermodell aus rostfreiem Edelstahl welche auch bei besonders widrigen Verhältnissen eingesetzt werden können. Die Absperrlängen der  Modelle liegen bei min. 2,5m bis max. 12m eines einzelnen Schrankens.

 

Tore von Industrieanlagen
CAME hat eine komplette Produktpalette für den Antrieb großer Schiebe-, Falt,- und Sektionaltore im Industriebereich entwickelt, die sich auch auf geringstem Raum jeder Anlage anpassen.

 

Parkbügel und Kettenbarrieren
Mit Unipark und Cat bietet CAME zwei unterschiedliche Lösungen für bewegliche Barrieren zur Sicherung von (KFZ)-Stellplätzen die einfach zu montieren sind und dank der verwendeten Materialien und Technologien eine extrem lange Lebensdauer gewährleisten. Zwei geniale Ideen, die überall Anwendung finden.

 

Zusatzgeräte
Moderne Automation sehen die Kombination einer Anlage mit geeigneten Befehlsgeräten und Sicherheitseinrichtungen vor, die optimale Leistung, Effizienz, Komfort und vor allem Sicherheit gewährleisten. Sämtliche CAME Anlagen entsprechen allen Anforderungen und Euronormen für Sicherheit. Ob als Befehlsgerät Funksender, Schlüsselsteuerung oder automatische Zeitsteuerungen eingesetzt werden sollen, CAME bietet ein breit gestreutes Produktportfolio für jeden Einsatz an.

 

Parkplatz- und Zugangskontrollen
PS ist ein komplettes System von CAME, dass zur Kontrolle von kleineren, mittleren und großen Parkplätzen im gewerblichen Bereich eingesetzt wird. Das System ermöglicht die Verwendung von Parkmünzen, Transponderkarten oder Transponderschlüsselanhänger. Es können damit Anlagen bis max. 10.000 Stellplätzen konfiguriert werden. RBM21 ist ein vereinfachtes Zugangskontrollsystem mit Verwendung von Karten bis 500 Nutzer. Mit Software ausgestattet eignet es sich für den Einsatz in Turnhallen, Sport- und Dienstleistungszentren. Das RBM84 sieht verschiedene Befehlsgeräte vor und kann bis zu 5500 Nutzer mit verschiedenen Parametern konfiguriert werden. Das RBM84 wird vorwiegend in kleineren Parkplätzen, Betrieben, Dienstleistungszentren und vielen anderen Anwendungsbereichen eingesetzt.

 

Komplettsets von CAME
Die Komplettsets bieten einfache Installation, Langlebigkeit, Sicherheit und modernste Technologie. Sorgfältig durchdacht, um sämtliche Installations- und Betriebsanforderungen von Dreh-, Schiebe-, Schwing- und Sektionaltoranlagen zu erfüllen, sind Komplettsets die ideale Lösung für viele Anwendungsbereiche.

 

 

CAME Antriebstechnik